Yin Yoga


Selbstliebe - Entspannung - Ruhe 

 

 

Yin Yoga ist ruhig und wird  passiv praktiziert. Das bedeutet du sollst fast ohne Muskelanspannung und hauptsächlich im Sitzen und Liegen praktizieren. Yin Yoga ist gezeichnet von längerem Halten der Asanas. So verweilst  Du in einer Position etwa drei bis fünf Minuten. Es wird somit eine sanfte, aber effektive Dehnung ganz ohne Leistungsdruck erzielt. 

Die angestrebte  Wirkung von Yin Yoga liegt in der absoluten Entspannung. Dein Atem fliesst frei, sodass du wieder selbst die Verbindung zu Dir aufbaust.